deenfrelitplptruestr
...

Nächste Veranstaltungen

  • Di 31 .
    Dez

    Ausbildung der Bediener im Umgang mit Hubarbeitsbühnen nach DGUV Grundsatz 308-008

    Viele Unfälle mit Hubarbeitsbühnen sind auf unsachgemäßer Handhabung und Fehlbedienung zurückzuführen. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat deshalb den Grundsatz 308-008 "Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen" herausgegeben. In diesem werden die Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis geregelt. Ohne diese Unterweisung darf eine Hubarbeitsbühne nicht bedient werden.

    Theoretische Ausbildung:

    • Rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
    • Aufbau, Funktion und Einsatzmöglichkeiten verschiedener Bauarten
    • Betrieb allgemein
    • Übernahme und Transport der Maschine
    • Prüfung, Aufstellung und Inbetriebnahme der Maschine (am Arbeitsort)
    • Arbeiten mit der Maschine
    • Unfallgeschehen

    Praktische Ausbildung:

    • Einweisung an der Hubarbeitsbühne
    • Arbeitstägliche Sicht- und Funktionsprüfung
    • Standsicherer Aufbau und standsicheres Verfahren
    • Einüben der Steuerungsfunktionen
    • Einüben der Funktion des Notablass
     
    hebebühne

    Die Kursgebühr beträgt 119€ inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Dienstag, 31. Dezember 2019 - 08:00 bis 15:00
    Ausbildung der Bediener im Umgang mit Hubarbeitsbühnen Termin erfolgt nach Bekanntgabe
Zum Seitenanfang